Insolvenzverfahren überstanden

Voller Freude dürfen wir verkünden, dass sich die WERK°STADT seit dem 01.07.2024 in neuer Trägerschaft befindet.

Voller Freude dürfen wir verkünden, dass sich die WERK°STADT seit dem 01.07.2024 in neuer Trägerschaft befindet und nun den ersten großen Schritt in Richtung Zukunft gemacht hat.

Ein turbulentes Jahr liegt hinter dem ehemaliger Verein, dem Team vor Ort und vielen Akteur:innen, die dieses Verfahren auf unterschiedlichste Weise mit betroffen hat.

Wir möchten DANKE sagen für die viele Unterstützung, die wir auf unterschiedlichsten Wegen erfahren haben. Für das Besuchen unserer Veranstaltungen, das Buchen unserer Räumlichkeiten, die Unterstützung durch Spenden, euren Zuspruch auf den sozialen Medien und in diversen Gremien, sowie eure Beteiligung an unseren neuen Austauschformaten.

Ihr habt uns stetig ermutigt weiterzumachen, auch wenn der Weg zunächst sehr steinig erschien. Umso mehr freuen wir uns, dass die Projektwerk L Plan B gUG nun die programmatischen Inhalte, die Werte und das Team des früheren WERK°STADT e.V. übernommen hat. Dies gelang nicht zuletzt durch den Einsatz des Insolvenzverwalters, Dr. David Bunzel, der sich für den Erhalt der Inhalte und des Teams überdurchschnittlich engagiert hat.

DANK möchten wir auch an die Stadt Witten und viele weitere Fördergeldgeber:innen richten, die den Weg der WERK°STADT begleitet und weiterhin unterstützt haben. Nur durch diesen Rückhalt konnte die Fortführung schließlich gelingen.

Wir freuen uns euch auch weiterhin auf unseren Veranstaltungen begrüßen zu dürfen. Kommt vorbei, feiert, verzehrt, bucht Räume und beteiligt euch gerne weiterhin an unseren Austauschformaten und ehrenamtlich – damit die WERK°STADT weiterhin ein Ort für Miteinander bleibt.

Euer WERK°STADT-Team


nächste News