FEM!

Das FEM! Projekt der Werk°stadt ist eine feministische Veranstaltungsreihe mit wechselnden Veranstaltungsformaten.

Das FEM! Projekt der Werk°stadt ist eine feministische Veranstaltungsreihe mit wechselnden Veranstaltungsformaten wie Lesungen Workshops, Konzerten oder Slams bei denen Themen wie Sexismus, (Queer-)Feminismus und Gleichstellung im Mittelpunkt stehen. Außerdem möchten wir Räume schaffen die, über veraltete Geschlechter-Klischees hinaus, zur Diskussion und Teilhabe einladen.

Einige FEM! Veranstaltungen finden in Kooperation mit der Fem Grr, der feministischen Gruppe der Uni Witten/Herdecke, statt. 

Wer sich gerne ehrenamtlich für (queer-)feministische Themen einsetzen möchte und Lust hat eigene Formate und Veranstaltungen mitzugestalten, kann sich gerne per E-Mail bei Alessandra Möller-Lohoff (moeller-lohoff(at)werk-stadt.com) melden.