19.01.20

Baby- und Kindertrödel

Jetzt neu: Parallel zum Familiensonntag!

Einlass: 14:00 Uhr
Ende: 18:00 Uhr
Saal | 14:00 Uhr
Eintritt frei
Ob Kinderspielzeug, Babykleidung, Umstandsmode, Bücher oder Zubehör für einen reibungslosen Alltag mit den Kleinen – beim Baby- und Kindertrödel kann getrödelt werden, was das Zeug hält.

 

Verkauft werden darf dabei alles, was im direkten Zusammenhang mit Kleinkindern und Babys steht – Neuwaren sowie Trödelartikel, die nicht kinderbezogen sind, dürfen nicht verkauft werden.

 

Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt: Kalte und warme Getränke sowie Waffeln und natürlich unsere allseits beliebten überbackenen Käsebrezeln sorgen für zufriedene Besucher°innen.

 

Da der Trödel parallel zum Familiensonntag stattfindet, können die Kleinen in der Halle basteln und toben, während sich die Großen nach praktischen Utensilien umschauen.

 

Standplätze können ab dem 17. Dezember werktags von 10-17 Uhr im Infobüro der WERK°STADT oder ab dem 17.12, 15 Uhr, bequem online unter www.hellwegticket.de gebucht werden. 

 

Wir weisen darauf hin, dass Besuchern der Einlass erst um Punkt 14 Uhr gewährt wird, damit die Standbetreiber ihre Aufbauzeit in Gänze und vor allem in Ruhe ausschöpfen können.

 

Eine Veranstaltung der WERK°STADT.

 

 

Informationen zur Anmeldung

 

Anmeldungen für alle WERK°STADT-Trödelmärkte des 1. Halbjahres 2020 sind ab dem 17.12.2019 möglich!

 

Standgröße: 3 Meter (Länge und Tiefe eines Tapeziertisches. Muss vom Verkäufer mitgebracht werden.)

Kosten: 25 Euro. Darin enthalten ist eine Kaution in Höhe von 5 Euro, die am Veranstaltungstag nach ordnungsgemäßem Verlassen des Standplatzes wieder erstattet wird. Bei einer Onlinebuchung über HellwegTicket fallen zudem noch Systemgebühren in Höhe von 3 Euro an. Bitte beachten Sie, dass eine Online-Buchung nur bis maximal zehn Tage vor Veranstaltung möglich ist.


Aufbau:
Am Veranstaltungstag ab 13 Uhr.

 

Besuchereinlass und Verkauf: Von 14 bis 18 Uhr.

Abbau: Bis spätestens 19 Uhr.

 

Sollte kein Stand mehr verfügbar sein, können Sie sich von unserem Personal auf eine Warteliste setzen lassen.

 

Sie können Ihren Trödelstand auch online buchen - nutzen Sie dafür einfach die Website www.hellwegticket.de und wählen Sie dort den entsprechenden Trödelmarkt in der Veranstaltungsübersicht aus. Mit nur wenigen Klicks auf den Gebäudeplan können Sie Ihren gewünschten Stand auswählen, reservieren und binnen 7 Kalendertage die Standgebühr zahlen. Ihr Ticket (= Ihre Buchungsbestätigung und notwendiger Beleg für die Kautionsauszahlung am Veranstaltungstag) wird Ihnen postalisch zugeschickt. Bitte beachten Sie, dass bei der Nutzung von HellwegTicket eine Systemgebühr von 3 Euro anfällt. Der Saalplan ist am Tag der Trödelanmeldung ab 15 Uhr für Sie freigeschaltet.


Telefonische Anmeldungen werden nicht mehr von uns angenommen oder bearbeitet.

Wer nicht die technischen Möglichkeiten besitzt, sich online über das System anzumelden, kann nach wie vor persönlich zu den Anmeldeterminen kommen oder vor Ort im Infobüro der WERK°STADT einen Stand buchen. In beiden Fällen ist eine sofortige Zahlung der Standgebühr (bar oder mit EC-Karte) notwendig.

Für weitere Fragen bezüglich HellwegTicket und der Trödelanmeldungen stehen wir Ihnen werktags von 10-17 Uhr im Infobüro oder telefonisch unter 02302 94894-22 (Herr de Hass) zur Verfügung.

 

Die AGBs und Teilnahmebedingungen zu unseren Märkten finden Sie hier!

 

So, 22.03., 14:00 Uhr
Anmeldung ab 17.12.19
Event teilen:
Termin im Kalender eintragen:
nach oben