Eintritt frei

Filmprojekt - Endstation Akademie

Dein Filmprojekt

16 Uhr

Du bist zwischen 12 und 18 Jahre alt und möchtest in die spannende Welt des Filmemachens eintauchen? Dann ist unser regelmäßiger Filmkurs in der endstation.akademie genau das Richtige für dich! Über ein ganzes Schuljahr hinweg, jede Woche, lernst du nicht nur die praktischen Grundlagen des Filmemachens, sondern erhältst auch tiefere Einblicke in verwandte Bereiche der Filmproduktion.

Unser Kurs besteht aus sieben verschiedenen Modulen, die dir umfassende Kenntnisse und praktische Fähigkeiten rund ums Thema Film vermitteln. In jedem Modul arbeiten wir sowohl theoretisch als auch praktisch. Unsere erfahrenen Honorarkräfte liefern dir wertvolle theoretische Inputs und begleiten dich bei der praktischen Umsetzung. Besonders freuen wir uns, die Filmemacherin Anna Sowo Koenning an Bord zu haben, die dich das ganze Jahr über unterstützt und dir mit ihrem großen Erfahrungsschatz zur Seite steht.

Der Kurs findet jeden Mittwoch von 16:00 bis 19:00 Uhr statt. Jedes Modul umfasst 12 Stunden und streckt sich somit über vier Wochen. Am Anfang steht das Kennenlernen und der Aufbau eines Teamgeists im Vordergrund. Spielerische Übungen erleichtern die ersten Begegnungen und schaffen eine vertrauensvolle Atmosphäre. Pädagogische Warming-Up-Spiele begleiten jedes Treffen und fördern das soziale Miteinander sowie die Konzentrationsfähigkeit.

Zu Beginn der Module analysieren wir gemeinsam verschiedene Filmbeispiele und entdecken, was einen guten Film ausmacht. Dabei geht es um das Zusammenspiel des gesamten Teams und nicht nur um die Vision einer Einzelperson. Im Laufe des Kurses entwickelst du eigene Filmfiguren und schreibst mithilfe der Drehbuchsoftware CeltX dein eigenes Drehbuch. Dabei unterstützen wir dich intensiv, damit du deine Ideen bestmöglich umsetzen kannst.

In verschiedenen Moduleinheiten nutzen wir den Kinosaal, um Filmbeispiele zu diskutieren und Inspiration zu finden. Wir animieren, zeichnen, basteln und arbeiten mit 16mm-Analogfilm. Du lernst den Umgang mit professionellem Filmequipment und verschiedenen Programmen zum Animieren, Filmschneiden und Layouten. Körper- und Schauspielübungen trainieren nicht nur die Darsteller

Jedes Modul wird mit einer praktischen Arbeit abgeschlossen. Es entstehen Hörspiele, filmische Rezensionen, Drehbücher, Storyboards, analoge und digitale Filme, Stopmotion-Clips, Filmplakate und viele weitere kreative Arbeiten. Dabei stehen deine Interessen und Wünsche im Vordergrund – der Kurs lebt vom Mitmachen und Mitbestimmen der Teilnehmenden.

Unser Ziel ist es, durch ein gemeinsames Filmprojekt das soziale Miteinander zu fördern und neue Fähigkeiten zu entdecken. Du lernst selbstständiges Arbeiten, Zeitmanagement, Ausdauer, Kreativität, Offenheit, Selbstbewusstsein, Toleranz, Kritikfähigkeit, Teamfähigkeit, Kommunikation und vieles mehr. Am Ende des Jahres kannst du stolz deine kreativen Arbeiten und den fertigen Film deinen Eltern, Verwandten und Freunden präsentieren.

Melde dich jetzt an und werde Teil der endstation.akademie! Erlebe ein Jahr voller Kreativität, Teamarbeit und unvergesslicher Momente.

Hier geht's zur Anmeldung: Anmeldeformular

Der Workshop richtet sich an Jugendliche zwischen 12 und 18 Jahren.

Der Kurs findet jeden Mittwoch von 16:00 bis 19:00 Uhr statt!

Schnupperkurs zum Einstieg 
01.08.2024 – 30.08.2024  

Modul 01:
Grundlagen praktisches Filmemachen 
06.11.2024 – 27.11.2024

Modul 02:
Animation & Stop Motion 
22.01.2025 – 12.02.2025

Modul 03:
Schauspieltraining 
19.02.2025 – 12.03.2025

Modul 04:
Filmische Rezensionsarbeit 
19.03.2025 – 09.04.2025

Bündnispartner-Treffen
14.04.2025

Modul 05:
Sounddesign, Vertonung im Film und Hörspiel 
30.04.2025 – 16.05.2025

Modul 06: 
Postproduktion: Schnitt // Grafik & Werbung: Filmplakatgestaltung 
23.05.2025 – 13.06.2025

Modul 07: 
Filmfestivals 
20.06.2025 – 05.07.2025

Mitzubringen sind
Verpflegung und Getränke
Bequeme Kleidung und Schuhe

Veranstaltungsort
endstation.kino (Bahnhof Langendreer)
Wallbaumweg 108
44894 Bochum
Tel 0234 / 687 16 20
info@endstation-kino.de

Gefördert durch:
Landesarbeitsgemeinschaft 
Kulturpädagogische Dienste / Jugendkunstschulen NRW e.V. (LKD)
Bundesverband Jugend und Film e.V.
Kultur macht stark Bündnisse für Bildung
Bundesverband Jugend und Film e.V.



Datum: 01.08.2024
Start: 16:00 Uhr