Anup Singh

Yoga mit Anup

Yoga für Mittelstufe!

Erwachsene
Dozent: Anup Singh
27.01.2020 - 30.03.2020
Montag 19:00 - 20:30 Uhr
Kursnr.: YA2020_1
8 Termine
Am 27. Januar beginnen die neuen Yoga-Kurse mit Anup Singh.

Yoga

ist eine sehr alte „Wissenschaft vom Leben“ und hat seinen Ursprung in Indien. Das Wort „Yoga“ stammt aus dem Sanskrit und bedeutet „Verbinden“ oder „Zusammenführen“. Hier bedeutet es das Zusammenführen von Körper, Geist und Seele als Einheit mit dem Göttlichen. Die Lebensphilosophie des Yoga beinhaltet nicht nur die hier im Westen bekannten körperlichen Aspekte, sondern bezieht auch das bewusste Denken und Handeln im Alltag mit ein.


Wirkungen bei regelmäßigem üben von Yoga:

  • Vom Stressabbau zur Entspannung
  • Zum Muskelaufbau
  • Für eine gerade Haltung
  • Für mehr Körper-Bewusst-Sein
  • Für einen gesunden Atem
  • Für eine bessere Konzentration
  • Als Weg zur Meditation

Inhalte eines jeden Kurses:

  • Asana: Körperhaltungen
  • Pranayama: Atemübungen
  • Shavasana: Entspannung
  • Yoga Nidra: Tiefenentspannung
  • Dharana: Konzentration
  • Dhyana: Meditation
  • Geschichte und Philosophie des Yoga

 

Anup Singh

geboren 1956 und aufgewachsen in Indien, lebt seit 1982 in Deutschland. Geprüfter Yogalehrer der „Bihar School of Yoga“, Indien,  in der Satyananda-Tradition. Lehrer waren unter anderen in Indien Goraknath Saraswati, Virajananda Giri (Kriya-Yoga) und in Deutschland Swami Prakashananda.
Seit 1986 unterrichtet Anup Yoga in Witten und Dortmund.

2006 beendete er seine Ausbildung in der traditionellen Thai-Massage „Nuad“ unter Heiner Kersting. Außerdem veranstaltet Anup seit einigen Jahren leidenschaftlich Kirtan (Mantrasingen)http://yogamitanup.de/mantrasingen/ mit indischen und europäischen Instrumenten.

 

Ein Kursangebot von Anup Singh.

 

Anmeldung nur direkt bei Anup Singh möglich!

 

Anmeldung und weitere Informationen zu den Kursinhalten und Teilnahmegebühren:
Telefon: 02302  41 07 28
Mobile: 0160 97 62 43 04
E-Mail: anupsingh(at)gmx.de

www.yogamitanup.de

 

 

Kurs teilen:
Termin im Kalender eintragen:
nach oben